AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ObdachWagner-Villa soll um 780.000 Euro verkauft werden

Die Marktgemeinde Obdach verkauft die Wagner-Villa, die um 1900 errichtet wurde. Das malerische Gebäude liegt im Ortsteil Amering.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Wagner-Villa in Obdach © Flying Pictures Austria/Peter Feuchter
 

Es ist ein Schmuckstück in Obdach. Einst war in der Wagner-Villa unter anderem das Gemeindeamt der ehemaligen Gemeinde Amering untergebracht. "Man hat einen wunderbaren Ausblick, der auch inspiriert", so Peter Bacher, früher Bürgermeister von Amering, jetzt Ortschef von Obdach. Schon seit einiger Zeit versucht die Gemeinde das um 1900 errichtete Gebäude zu verkaufen: "Nun haben wir einen Makler beauftragt", so Bacher. Man erhofft sich, dass ein Verkauf durch RE/MAX-Makler Peter Feuchter leichter zustande kommt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.