AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

MurauBetrieb ist insolvent: Naturbäckerei Hager schloss ihre Pforten

In Murau ist man bestürzt: Die Naturbäckerei Hager schloss ihre Pforten. Zu den Ursachen gehört die Konkurrenz aus den Supermärkten. Der Konkurs wurde am 20. Jänner eröffnet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Naturwaren von Karl Hager sind Geschichte © Photoreport Helmut Lunghammer
 

"Im Supermarkt bekommst du zwar Nahrungsmittel, aber Lebensmittel sind das meiner Ansicht nach nicht mehr." Viele Jahre lang sagte der Murauer Karl Hager aus Backmischungen hergestelltem Gebäck den Kampf an, setzte auf alte Rezepte und natürliche gentechnikfreie Zutaten. Doch nun musste die Naturbäckerei ihre Pforten schließen, am 20. Jänner wurde der Konkurs eröffnet. Das Unternehmen war bereits mehrmals insolvent.

Kommentare (3)

Kommentieren
WHV-
2
5
Lesenswert?

Hager Verlag ist hochaktiv

Also eines möchte ich schon festhalten: Wenn auch die Bäckerei Hager bedauerlicherweise insolvent ist, so bedeutet das nicht das Ende des Namens Hager im Murauer Wirtschaftsleben - wie es im Artikel heißt. Der Wolfgang Hager Verlag besteht seit nunmehr 18 Jahren, erfreut sich wirtschaftlicher Gesundheit und hat in diesen Jahren über 400 Titel produziert. Wenn es auch oft Fehlanrufe (Semmelbestellungen) im Verlag gegeben hat, so sei festgehalten, dass es zwischen den zwei Unternehmen weder verwandtschaftliche noch wirtschaftliche Verbindungen gab.

Antworten
jumbo_747
5
9
Lesenswert?

immer sind die anderen schuld

aber wenn man innerhalb von 7 Jahren 3 mal insolvent ist dürfte es auch andere Gründe geben als die Supermärkte.

Antworten
notokey
0
7
Lesenswert?

Dazu sag ich nur:

"Geiz ist geil"! Auch, wenn es auf Kosten der Gesundheit geht!

Antworten