AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schloss LiechtensteinAus Flüchtlingsheim wird Kultur- und Veranstaltungszentrum

Anton Hochstöger (55) aus Niederösterreich hat das Schloss Liechtenstein in Judenburg gekauft. Künftig kann das Haus für Events gemietet werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mit einem Clubbing wird das Schloss Liechtenstein am 22. Juni als Eventlocation eröffnet © Josef Fröhlich
 

In seiner jüngeren Geschichte war das Schloss Liechtenstein in Judenburg ein Landesschülerheim, nach der Flüchtlingswelle 2015 wurde daraus das „Haus Murtal“ – eine Einrichtung der Diakonie für Flüchtlinge, die im März 2018 wieder zugesperrt wurde.
Seither steht das im Jahr 1650 erbaute Schloss leer. Jetzt hat es mit dem Niederösterreicher Anton Hochstöger (55) ein Privater gekauft. Er will aus dem Schloss mit rund 1200 Quadratmetern Nutzfläche und einem herrlichen, zwei Hektar großen Park ein „Kultur- und Veranstaltungszentrum“ machen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.