AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FohnsdorfUngereimtheiten nach tödlichem Unfall: Wer hat Fahrzeug gelenkt?

Zunächst gab Freundin eines 23-Jährigen an, sie sei am Steuer gesessen. Erst später meldete sich ihr Lebensgefährte bei der Polizei und sagte, selbst gefahren zu sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der tödliche Unfall lässt noch einige Fragen offen, die Polizei ermittelt
Der tödliche Unfall lässt noch einige Fragen offen, die Polizei ermittelt © Sujetbild Fotolia
 

Ungereimtheiten gibt es im Zusammenhang mit einem tragischen Verkehrsunfall in Fohnsdorf. Ein Fußgänger (34) wurde auf der Judenburger Straße zwischen Fohnsdorf und Hetzendorf vom Lenker eines Kastenwagens erfasst. Der 34-Jährige kam dabei ums Leben.

Kommentare (1)

Kommentieren
gerbur
2
14
Lesenswert?

Da braucht man nur eins und eins

zusammenzuzählen um zu erahnen, wie und warum das so abgelaufen ist. Strohdumm von denen, jetzt sind beide straffällig geworden! Spätestens beim zivilrechtlichen Prozess wird die Dame die Wahrheit erzählen um nicht ihr Leben lang am Schadensersatz zu "kiefeln".

Antworten