Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Red-Bull-Ring

Spielberg: Hinter den Boxen brodelt es gewaltig

Neuigkeiten rund um den Red-Bull-Ring: Die Rennstrecke soll adaptiert werden, ein großes Konzert bei der Formel 1 ist in Planung. Die sportliche Betreuung von Events wird ausgelagert. Von Sonja Haider-Krätschmer und Sarah Ruckhofer

© ERWIN SCHERIAU / APA /
 

Zwei Wochen bevor mit dem Air Race die erste Großveranstaltung am Spielberger Red-Bull-Ring über die Bühne geht, brodelt es hinter den Kulissen gewaltig. Auch wenn es von offizieller Seite keine Bestätigung gibt, als fix gilt: Die Rennstrecke wird umgebaut, ein Teil der aufgelassenen Strecke soll wieder in den Ring integriert werden. Angeblich geht es um eine Streckenverlängerung, um künftig Langstreckenrennen veranstalten zu können.
Vom Projekt Spielberg heißt es: „Gegenwärtig finden Instandhaltungsarbeiten statt. Inhalt dieser Arbeiten sind erforderliche sicherheitstechnische Anpassungen sowie Vorleistungen für spätere, in der aktuellen Genehmigung beinhaltete Ausbaustufen des Gesamtprojekts. Die genehmigte Rennstrecke des Red-Bull-Rings wird sich nicht verändern.“

Kommentare (13)

Kommentieren
OmicronIII
2
0
Lesenswert?

Die Rennstrecke wird umgebaut,

Danke!

Hohenwanger
3
2
Lesenswert?

Warum machn die Schluß?

Alle ist viel zu teuer!Veranstaltungen mit Rennautos sind nicht die Zukunft.

9b7ab4fc16918b0b7138d50d1faf5792
7
3
Lesenswert?

??

passt ein Preisfischen im Aqarium??

Efried
37
12
Lesenswert?

Fremdkörper

Lärm und Gestank passen nicht zum Steiermark-Image. Es wäre höchste Zeit dass öffentliche Gelder nur mehr für emissionsfreie Events zur Verfügung gestellt würden.

jahcity
1
12
Lesenswert?

@Elfriede

In Graz willst du mitten in der Stadt ein Wasserkraftwerk bauen um Pumpen für Tiefenwärme zu betreiben... Hier bist du gegen einen Veranstaltungsort, welcher sehr gut funktioniert und fast allen gerecht wird... du scheinst mir etwas verwirrt.. Keine Energieform ist bei näherer Betrachtung emissionsfrei...

8b224b086aa609359d6d7f7c14a2dd55
2
3
Lesenswert?

... Veranstaltungsort, welcher sehr gut funktioniert und ...

... fast allen Anwohnern nicht gerecht wird.

Selbst die übrige Fremdenverkehrswirtschaft in Österreich muss (außer Schladming, die Leben rein von Förderungen) Abstriche hinnehmen, weil möglichen Kunden "am Ring" die Börsen geleert werden.

21fb61bf17b01cf3c79a09ff3728ba4e
6
29
Lesenswert?

Kannst dich ja eh am Grünen See auf ein Bankerl setzen. Es wird dir dabei keiner auf den Wecker gehen oder dich missionieren oder belehren wollen, wie du das umgekehrt immer versuchst ;)

21fb61bf17b01cf3c79a09ff3728ba4e
3
25
Lesenswert?

Dies Rennstrecke weist nur ein einziges Manko auf und das ist die kurze Streckenlänge mit wenig flüssig zu fahrenden Sektionen. Alles andere ist perfekt und auf höchstem Standard. Toll, wenn man diesen Wermutstropfen nun ausmerzt.

Blaumacher
6
9
Lesenswert?

was sagt den da...

der Ring Ombudsmann dazu??? :-))

awahsinnhoch4
6
29
Lesenswert?

Ring Ombudsmann...?

Der Herr soll in der Versenkung bleiben....hat genug Schaden angerichtet...unsere Region ist Stolz auf den Herrn Marteschitz!!!!!!!!!

wumm1
1
0
Lesenswert?

genau

der Ombudsmann für was??? So unnötig wie ein Wimmerl !!!

8b224b086aa609359d6d7f7c14a2dd55
2
3
Lesenswert?

So stolz auf den Herrn, dass ihm ...

Gemeindeabgaben zum Sonderpreis verrechnet werden?

Vermögen verpflichtet, meinte schon der Adel und ließ Huldigungen über sich in Demut ergehen.

8b224b086aa609359d6d7f7c14a2dd55
2
16
Lesenswert?

Neugründung gescheitert und das ist gut so:

Einträgliche Vereinsmeierei und gemeinnützig, das geht nicht.