Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue BürgermeisterinWeberhofer löst Doppelhofer in St. Lorenzen ab

St. Lorenzen hat eine neue Bürgermeisterin: Petra Weberhofer (SPÖ) löst mit Hilfe der „Liste Wir“ die regierende Volkspartei ab.

Petra Weberhofer wurde zur Bürgermeisterin von St. Lorenzen gewählt
Petra Weberhofer wurde zur Bürgermeisterin von St. Lorenzen gewählt © (c) Pototschnig Franz
 

In gleich 16 von 19 Gemeinden gab es am 28. Juni eine absolute Mehrheit. Zu seltenen Gattung der noch offenen Gemeinde gehörte bis Mittwoch neben dem künftig schwarz-blau regierten St. Marein – dort wurde das Geheimnis schon vor der konstituierenden Sitzung gelüftet – vor allem St. Lorenzen. Hier ermöglichte das Ergebnis nach der Gemeinderatswahl drei verschiedene Konstellationen aus ÖVP (10 Mandate), SPÖ (7) und der „Liste Wir“ (4). Pikant: SPÖ-Spitzenkandidatin Petra Weberhofer und „Wir“-Listenführer Georg Steiner sind beide Gemeindebedienstete, hätten also eine Mehrheit zusammengebracht, um Bürgermeister Alois Doppelhofer abzulösen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.