AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mustafa Hassan Zadeh

Ex-"Bulls"-Spieler erlebte Anschlag mit

Etwa fünf Minuten vorher sei er noch "dort" gewesen, "wo es passiert ist", berichtete der 20-jährige Mustafa Hassan-Zadeh am Freitag von dem Attentat in Nizza in der Nacht zuvor.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Mustafa Hassan Zadeh
Mustafa Hassan Zadeh © 
 

Den Horror von Nizza hautnah miterlebt hat Mustafa Hassan Zadeh. Der 20-jährige Österreicher, aufgewachsen in Kapfenberg, machte in Nizza gerade Urlaub und war am Donnerstag Abend mitten drinnen im Chaos. „Der LKW ist nur 50, 60 Meter von mir entfernt vorbeigefahren, ich war Gott sei Dank auf der anderen Straßenseite.“ Die Szenen danach waren „absoluter Horror“, wie er beschreibt. „Man hörte Schüsse und alle sind gelaufen. Vor mir war eine Frau mit zwei kleinen Kindern, ich habe sie an der Hand genommen und wir sind ins Zentrum gelaufen. Danach bin ich noch einmal zurück, weil ich einfach helfen wollte. Da war diese alte Frau, die vor lauter Schock nicht mehr gehen konnte. Da habe ich sie auf den Rücken genommen und getragen“, erzählt der Sportler.