Während die Ski-Welt in diesen Tagen nach Kitzbühel schaut, haben die Athleten des Kapfenberger Vereins Sportbündel ihren Höhepunkt bereits erfolgreich hinter sich gebracht. Gemeinsam mit 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Liechtenstein, der Schweiz, Italien, Belgien und eben Österreich gingen sie bei den Special-Olympics-Winterspielen in Liechtenstein an den Start, standesgemäß eröffnet von Prinzessin Nora von Liechtenstein. "Aufgrund der dort ebenfalls mäßigen Schneelage konnten die Nordischen Bewerbe nicht durchgeführt werden", sagt Sportbündel-Obmann Martin Sommerauer, dessen Verein Sportler mit geistiger Behinderung oder Entwicklungsdefiziten betreut.