Jahrelang dachte man in Mürzzuschlag darüber nach, in der Steingrabenvilla eine Kinderkrippe einzurichten. Doch die Nachfrage war lange Zeit nicht groß genug, um die rund um 1912 erbaute Villa für die Jüngsten zu adaptieren. Das änderte sich Anfang 2019, als absehbar wurde, dass Mürzzuschlag auf dem Gelände von Krankenhaus und Pflegeheim bald auch eine neue Reha-Klinik bekommt. Sofern diese im Herbst 2024 fertiggestellt ist, werden auf diesem Areal 400 Menschen arbeiten. Ein Großteil davon werden Frauen sein, die aufgrund der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, besonders stark auf die entsprechende Kinderbetreuung angewiesen sind.