BreitenauNeuer Bauernladen in St. Erhard eröffnet

Gelungener Start der Ortserneuerung von St. Erhard, im Breitenauer Ortsteil konnte nun ein Bauernladen eröffnet werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bürgermeister Alexander Lehofer, Roswitha Griesenhofer, Ernst, Waltraud und Michael Gissing
Bürgermeister Alexander Lehofer, Roswitha Griesenhofer, Ernst, Waltraud und Michael Gissing © Ernst Grabmaier
 

Mit dem Erwerb des Gasthofes Hochlantsch schwebte dem Ehepaar Ernst und Waltraud Gissing als Ziel die Aktivierung des Gemeinschaftslebens in St. Erhard-Breitenau vor. Der Gasthof wurde komplett erneuert und als erster Schritt ein Bauernladen mit Produkten aus der Almenland-Region eröffnet. Als erstem Schritt der Ortserneuerung von St. Erhard soll dieser Laden auch als Plattform für heimische Produzenten dienen, ist jeden Mittwoch und Freitag geöffnet und wird das schon in den heimischen Kaufhäusern vorhandene Regionalangebot erweitern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!