MariazellWanderer mussten von der "Sauwand" gerettet werden

Mittwochnachmittag geriet ein 43-jähriger Wiener im Bereich der „Sauwand“ in eine alpine Notlage. Einsatzkräfte retteten den Mann unversehrt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Einsatz ereignete sich im Bereich der Sauwand
Der Einsatz ereignete sich im Bereich der Sauwand © TV Mariazellerland
 

Das steile, felsdurchsetzte alpine Gelände in Mariazell machte einem 43-jährigen Wiener und seiner Begleitung am Mittwoch zu schaffen. Die beiden waren gegen 17 Uhr im Bereich der "Sauwand" unterwegs, als sie beim Abstieg auf einen alten, teilweise schwer erkennbaren Jägersteig kamen und dort weder vor noch zurück konnten. Einsatzkräfte der Bergrettung Mariazell sowie der Alpinpolizei lokalisierten die zwei in Not geratenen Personen und brachten sie gesichert ins Tal

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.