KapfenbergPewag nimmt neue Fotovoltaikanlage in Betrieb

Die Firma Pewag hat mithilfe der Stadtwerke Kapfenberg eine Fotovoltaikanlage errichtet. Diese erzeugt den durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von rund 300 Haushalten. Weitere Projekte werden folgen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gerhard Pircher, Fritz Kratzer, Ägyd Pengg, René Krejci und Christian Wohlmuth
Gerhard Pircher, Fritz Kratzer, Ägyd Pengg, René Krejci und Christian Wohlmuth © Mitterböck
 

Ein besseres Wetter hätten das Industrieunternehmen Pewag und die Stadtwerke Kapfenberg nicht bestellen können, als sie am Mittwochvormittag ihr neuestes Projekt vorstellten. Ging es dabei doch vor allem um die Sonne - und eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach. Diese erzeugt den durchschnittlichen Jahresstromverbrauch von rund 300 Haushalten und spart dabei 400.000 Kilogramm CO² pro Jahr ein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.