Zwei Millionen investiertDer neue Waldpark Hochreiter setzt auf den Wow-Effekt

Zwei Millionen Euro wurden im Waldpark Hochreiter investiert, um den seit mehr als 30 Jahren bestehenden Familienbetrieb in die Zukunft zu führen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Erwin Gruber, Silvia Karelly, Alexander Lehofer, Angelika und Erhard Pretterhofer sowie Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl
Erwin Gruber, Silvia Karelly, Alexander Lehofer, Angelika und Erhard Pretterhofer sowie Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl © Marco Mitterböck
 

Von der Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl über die Landtagsabgeordnete Silvia Karelly, die Bürgermeister Alexander Lehofer (Breitenau) und Erwin Gruber (Gasen), zahlreiche Vertreter aus Tourismus, Bauwesen, Politik und Wirtschaft, dazu unzählige Familien und eine breite Palette an Tieren. Sie alle wurden Zeugen, wie am Montagnachmittag der neue Waldpark Hochreiter nahe der Teichalm wieder eröffnet wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!