Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mariazell"Klingendes Bergjuwel" abgesagt

Der Konzertabend "Klingendes Bergjuwel" der Seebühne auf der Mariazeller Bürgeralpe findet am 6. August nicht statt. Den Veranstaltern ist die Situation zu ungewiss, ein wirtschaftliches Risiko könne man nicht eingehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Edlseer
Die Edlseer © kk
 

Die Regelungen der Bundesregierung in Sachen Pandemie werden lockerer. Dennoch sehen sich Veranstalter immer wieder gezwungen ihre geplanten Vorhaben abzusagen. Jetzt trifft es auch die Veranstaltung "Klingendes Bergjuwel". Eigentlich hätte das Konzert am 6. August auf der Seebühne auf der Mariazeller Bürgeralpe über die Bühne gehen sollen. Der Geschäftsführer der Mariazellerland GmbH Andreas Schweiger bittet um Verständnis und legt allen Gästen die beiden Seer-Konzerte am 10. und 11. September ans Herz - auch diese Konzertabende wackelten, mussten sie schließlich von Juni aus September verschoben werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.