Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Semmering-ProzessMillionenbetrug am Bau: Am Dienstag gibt es die Urteile

Mit den Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidiger ging am Montag der Prozess zum Millionenbetrug beim Bau des Semmering-Basistunnels ins Finale. Die Urteile werden den sechs Beschuldigten am Dienstagnachmittag verkündet.

Bei der Verhandlung geht es um einen Millionenschaden
Bei der Verhandlung geht es um einen Millionenschaden © Franz Pototschnig
 

Seit zwei Wochen wird am Landesgericht Leoben gegen sechs Angeklagte verhandelt, die bei der Milliardenbaustelle Semmering-Basistunnel in unterschiedlichen Konstellationen an die zwei Millionen Euro abgezweigt haben sollen. Teilweise gab es Scheinrechnungen über Material, das nie geliefert worden ist, teilweise wurden überhöhte Rechnungen gestellt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.