Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tierische EckeJedem Vogel sein Nest

In Sträuchern oder Bäumen entdeckt man immer wieder leere Vogelnester. Diese sollte man aber besser dort lassen, weil viele Singvögel die Nester mehrmals benutzen.

Ein leeres Vogelnest
Ein leeres Vogelnest © Martina Pachernegg
 

Vogelnester sind dazu da, die empfindlichen Eier zu schützen. Sie dienen als Brutstätte, schützen vor Feinden und regulieren die Temperatur im Nest für die Eier. Schließlich geht es darum, für die bestmögliche Entwicklung der fragilen Eier zu sorgen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.