Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

#regionalkaufenFamilie Grammelhofer setzt auf Selbstabholung am Bauernhof

Robert und Christine Grammelhofer betreiben einen Bauernhof in Alfenz. Selbstabholung bieten sie ihren Kunden an und setzt auch auf die Aktion #regionalkaufen.

Robert und Christine Grammelhofer mit einem Teil ihrer Produkte
Robert und Christine Grammelhofer mit einem Teil ihrer Produkte © Martina Pachernegg
 

Selbstabholung vor Ort haben Robert und Christine Grammelhofer bereits vor dem coronabedingten Lockdown für ihren Bauernhof in Aflenz entdeckt. Die vergangenen Monate haben die beiden aber genützt, um ihr Warenangebot auszubauen. „Bis Dienstag kann bei uns bestellt werden. Die Abholung findet nur freitags statt“, erklärt Christine Grammelhofer.

>>> Hier geht's zur Aktion #regionalkaufen <<<

Neben Milchprodukten wie Joghurt, Topfen oder Frischkäse werden Weizen- und Roggennudeln, Apfelsaft und Apfelessig oder auch Bio-Eier von unterschiedlichen Hühnerrassen angeboten. „Die Eier sind schon wunderbar bunt. Das ist herrlich zum Anschauen und die Eier eignen sich wunderbar zum Verarbeiten“, sagt Christine Grammelhofer. Erst vor Kurzem haben die Aflenzer ein neues Produkt in ihr Sortiment aufgenommen: „Die Apfelschokolade haben wir gemeinsam mit Felber Schokoladen aus Birkfeld entwickelt“, erzählt Grammelhofer.

Als Seminarbäuerin hat sich Grammelhofer nachhaltigen Lebensmitteln verschrieben und sich in Sachen Digitalität etwas überlegt. „Ich biete Kochkurse an, online, versteht sich“, sagt die Bäuerin mit einem Schmunzeln. Außerdem präsentiert sie in kurzen Videosequenzen ihr „Lebensmittel der Woche“. „Für die ,realen‘ Kochkurse kann man sich übrigens schon wieder anmelden. Wir werden hoffentlich im Jänner wieder durchstarten“, so Grammelhofer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren