Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KapfenbergRaub beim Einkaufszentrum: Zeugen werden gesucht

Ein 21-jähriger Rumäne sowie ein 19-jähriger Türke stehen im Verdacht, einen 31-Jährigen beraubt zu haben. Der 19-Jährige beschuldigt aber den 31-Jährigen ihn mit einem Messer bedroht zu haben. Zeugen werden gesucht.

Bei der Polizeiinspektion Kapfenberg können sich Zeugen melden
Bei der Polizeiinspektion Kapfenberg können sich Zeugen melden © Jürgen Fuchs
 

Gegen 12 Uhr am Mittwoch, dem 30. September, waren ein 21-jähriger Rumäne sowie ein 19-jähriger Türke, beide im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wohnhaft, in der Nähe eines Einkaufszentrums in Kapfenberg unterwegs. Die beiden Verdächtigen dürften einen 31-Jährigen zusammengeschlagen und ihm seine Umhängetasche entrissen haben.

In der Umhängetasche befand sich laut Angaben des Opfers eine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro in bar. Das Geld habe das Opfer kurz zuvor in einem Wettcafé gewonnen und habe dies dem 19-Jährigen mitgeteilt. Danach sei es zum Raub der Tasche gekommen.

Der 19-Jährige beschuldigte im Gegenzug den 31-Jährigen, dass dieser ihn mit einem Messer bedroht und Geld gefordert habe. Der im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag lebende Rumäne wäre hinzugekommen, um zu helfen und es wäre in weiterer Folge zu einem Raufhandel gekommen.

Die Geldbörse wurde sichergestellt

Ein Zeuge des Vorfalles, ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, hielt die beiden Verdächtigen in der Nähe des Tatortes an und verständigte die Polizei. Die Polizisten stellten die Geldbörse samt Inhalt des 31-Jährigen sowie ein Messer sicher. Nach erfolgter Einvernahme aller Beteiligten ordnete die Staatsanwaltschaft Leoben die Anzeige auf freiem Fuß an.

Da die Tat laut Opfer- sowie Zeugenaussagen von vorbeigehenden Passanten wahrgenommen werden konnte, ergeht das Ersuchen, dass sich diese Zeugen bei der Polizeiinspektion Kapfenberg unter 059 133/620 3100 melden mögen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen