Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BruckVom Sozialprojekt zum Großbetrieb

Die „Team Styria GmbH“ beschäftigt 400 Menschen, davon 70 Prozent mit Beeinträchtigungen. Beim 50. Brucker Wirtschaftsfrühstück wurde das Unternehmen vorgestellt.

Team Styria-Geschäftsführer Bernhard Lambauer begrüßte die Gäste
Team Styria-Geschäftsführer Bernhard Lambauer begrüßte die Gäste © Katarina Pashkovskaya
 

Das 50. Brucker Wirtschaftsfrühstück war gestern der „Team Styria GmbH“ gewidmet. Schauplatz war das „Aidora Business und Conventionscenter“ im ehemaligen Gemeindeamt Oberaich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren