AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Musik gegen CoronaUm 18 Uhr wird in Mariazell musiziert

Die Blockflöten-Schüler der Mariazeller Musikschule üben täglich um 18 Uhr - aber bei offenem Fenster. Sie wollen so für ein wenig Abwechslung und Freude während der Selbstisolation sorgen.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Fanny übt auf ihrer Blockflöte
Fanny übt auf ihrer Blockflöte © KK
 

19 Musikschüler der Mariazeller Musikschule greifen täglich um 18 Uhr zu ihrer Blockflöte und spielen beim offenen Fenster hinaus. Mit dem „Musikvirus“ wollen sie Freude bereiten und andere zum Musizieren motivieren. Und es gelingt: Passanten blieben auf der Straße stehen und applaudierten, Fenster von gegenüberliegenden Häusern werden geöffnet, um das tägliche Abendkonzert mitzuerleben und es wird sogar mitgesungen. Bisher sind 40 Musikvideos bei Lehrerin Ulrike Schweiger eingegangen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.