AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KapfenbergSPÖ-Gemeinderat tritt für die Freiheitlichen an

Der bisherige SPÖ-Gemeinderat Thomas Haberfellner tritt für die FPÖ an. Grund dafür ist seine Rückreihung auf den 34. SPÖ-Listenplatz. Bei der FPÖ ist er nun auf dem sicheren 5. Platz gereiht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die fünf Listenersten der FPÖ Kapfenberg: Hollerer, Richter, Haberfellner, Posch und Suschnig (von links)
Die fünf Listenersten der FPÖ Kapfenberg: Hollerer, Richter, Haberfellner, Posch und Suschnig (von links) © Pototschnig Franz
 

Schon im Vorfeld ihrer Pressekonferenz vom Mittwoch kündigte die FPÖ Kapfenberg einen Überraschungskandidaten an. Und tatsächlich: Auf dem fünften Listenplatz der FPÖ kandidiert bei der Gemeinderatswahl Thomas Haberfellner. Er ist derzeit auf der SPÖ-Homepage noch als SPÖ-Gemeinderat und als Wohnungsreferent geführt, ist aber bereits aus der SPÖ und aus der Gemeinderatsfraktion ausgetreten. Bekannt ist er auch als langjähriger Rotkreuz-Mitarbeiter in Kapfenberg, viele Jahre davon als Ortsstellenleiter. Er betreibt ein privates Pflegeheim in St. Oswald bei Plankenwarth im Bezirk Graz-Umgebung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
2
24
Lesenswert?

Da sieht man um was es wirklich geht

Um Positionen. Da verkauft man schon so nebenbei alle Ideale für die man angeblich war. Einem "gestandenen" Sozialisten würde es nicht im Schlaf einfallen zu den Blauen zu wechseln. Allein die furchtbare Ideologie und deren Leitsätze würde der SPÖler nie für gut heißen. Aber auch ein ÖVPler würde nie zur SPÖ oder der FPÖ wechseln. Ist auch gut so wenn Mann/Frau seine Werte schätzt.

Antworten
Badfox
11
4
Lesenswert?

Welche Ideale hat den die SPÖ Kapfenberg?

Wer sind den die gestandenen Sozialisten?
Niemals wechseln, ja da spielen aber die Wähler nicht mit.
Träumt weiter.
Und die Wahrheit wird diesmal hoffentlich einmal ans Licht kommen.
Die Menschen haben diese SPÖ in Kapfenberg satt.

Antworten
Balrog206
7
2
Lesenswert?

Ein

gestandener Sozialist im Schnitt wie alt heut zu Tage ??

Antworten
fon2024
1
5
Lesenswert?

andaman

Balrog ein gestandener Sozialist ist kein Gesinungslump.

Antworten
bacunp
3
29
Lesenswert?

Fliegender Wechsel

Wer hat Tom Haberfellner daran gehindert "aktiv mitzugestalten"? Doch nur er selber!!

Antworten
Bergfex1
1
32
Lesenswert?

Unglaublich

Und wieder hat einer nach Lindner und Seidel sein wahres Gesicht gezeigt. Geld kassiert und nichts geleistet. Einer der größten Blender Kapfenbergs hat die Seite gewechselt. Nichts anderes war zu erwarten.

Antworten
Badfox
5
1
Lesenswert?

Du musst es ja wissen!

Bergfex

Antworten
Reservebuddha
2
27
Lesenswert?

aber zumindest..

das Leiberl und die Frisur passt schon mal.

Antworten
gruherb
1
38
Lesenswert?

Geht es da um Politischeüberzeugung

oder nur darum einen sichern Listenplatz zu haben?

Das sollen unsere Volksvertreter sein?

Die Einstellung lautet ICH zuerst!

Muss aber dazusagen, das es mich eigentlich nichts angeht, da ich kein Kapfenberger bin.

Antworten
hornet0605
3
26
Lesenswert?

Und schon ein blaues Leiberl an.

Das ist Aufnahmevoraussetzung!

Antworten
Reservebuddha
4
40
Lesenswert?

das ist Charaktersache...

...wahrscheinlich hätte er bei der SPÖ auch hin und wieder zu Besprechungen gehen müssen und mitarbeiten müssen und nicht nur wichtig blablablabla machen.

Antworten
homerjsimpson
1
33
Lesenswert?

Der Herr Richter war ja vor den Blauen bei den Grünen.....

.... das schaffen wenige und das zeugt von einer sehr hohen Flexibilität, wenn ichs mal nett sagen darf... :-) Also hat er sicher volles Verständnis für ein "Hauptsache der Posten stimmt" Mentalität.

Antworten
Bergfex1
3
38
Lesenswert?

Unglaublich

war ja nur eine Frage der Zeit.

Antworten