AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KapfenbergLkw-Fahrer von Navi in die Irre geführt

In der Nacht auf Freitag wurde ein Lkw-Fahrer von seinem Navigationssystem in den Kapfenberger Töllergraben geleitet. Als er seinen Fehler erkannte und wenden wollte, blieb er stecken. Die Feuerwehr musste den Sattelzug befreien.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Sattelzug blieb im Töllergraben stecken
Der Sattelzug blieb im Töllergraben stecken © Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf
 

Die Freiwillige Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf wurde in der Nacht auf Freitag, 10. Jänner, zu einem Einsatz gerufen. Ein Lkw-Fahrer ließ sich von einer Fehlanweisung seines Navigationssystems in die Irre führen und blieb gegen 3.20 Uhr im Töllergraben stecken. Als ihm der Fehler bewusst wurde, wollte er wenden, wobei er stecken blieb.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.