AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirer helfen SteirernWenn eine Krankheit das Leben verändert

Nach der Krebsdiagnose kämpft eine dreifache Mutter um ihr Leben und für eine bessere und abgesicherte Zukunft für ihre Kinder.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Hilfsorganisation "Steirer helfen Steirern" hilft Steirern in Not
Die Hilfsorganisation "Steirer helfen Steirern" hilft Steirern in Not © Kleine Zeitung
 

Aus dem heiteren Himmel kam im Sommer die Diagnose für Gudrun (Name von der Redaktion geändert). Sie hat Krebs. Es war ein Schock, den die mehrfache Mutter erst einmal verarbeiten musste. Nach der Diagnose stand auch schon die erste Operation an. Doch von dem notwendigen Eingriff vor einigen Wochen hat sich die Frau noch nicht ganz erholt.
Momentan lebt sie mit zwei ihrer Kinder im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, will aber noch im ersten Quartal des neuen Jahres nach Graz übersiedeln. Dort hat sie Familienanschluss, und damit die bitter benötigte Unterstützung während der anstrengenden Therapie- und Genesungszeit. Außerdem lebt dort ihr drittes Kind in der Obhut der Großeltern. Der Rückhalt der Familie gibt Gudrun Kraft, um die schweren Zeit durchzustehen und sich auf die Zukunft zu freuen.

So können Sie helfen

Spenden erbeten an: IBAN AT96 2081 5000 0017 0001, Steiermärkische Sparkasse.

Infos
über die Hilfsaktion und unterstützende Fälle unter: www.kleinezeitung.at/steirerhelfen.

Kontakt:
steirerhelfen@kleinezeitung.at.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.