Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Creativ-Vereins Tragöß1200 Euro für „Steirer helfen Steirern“

Beim Adventmarkt im Tragößer Franzbauernhaus hat der Creativ-Verein Tragöß Spenden gesammelt.

Christa Mayerhofer und Elke Hauser
Christa Mayerhofer und Elke Hauser © Martina Pachernegg
 

Das Franzbauernhaus in Tragöß-St. Katharein wird seit vielen Jahren von den Mitgliedern des Creativ-Vereins Tragöß in ein weihnachtliches Gewand gehüllt. So wurde auch heuer wieder mit viel Liebe zum Detail der Adventmarkt betrieben. Neben allerlei traditionellem Kunsthandwerk gab es auch wieder selbstgebackenen Lebkuchen zu kaufen. „Wir wechseln jedes Jahr das Motiv des Lebkuchens – heuer haben wir uns für Lebkuchen-Schneesterne entschieden“, erzählt Christa Mayerhofer, Obfrau des Vereins. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Lebkuchensterne wurden über die Öffnungstage des Adventmarkts gesammelt und schließlich an die Hilfsorganisation „Steirer helfen Steirern“ der Kleinen Zeitung gespendet. „1200 Euro haben wir zusammengebracht, wobei ein Teil der Spende vom Kunsthandwerksmarkt im Sommer stammt. Mit dem Erlös aus den beiden Märkten möchten wir einfach helfen“, so Elke Hauser, die stellvertretende Obfrau.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren