AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpengasthof SchusterFamilienbetrieb seit 200 Jahren

Seit dem 14. Mai 1819 ist der Gasthof Schuster in Seewiesen im Familienbesitz – und die einzige Einkehr zwischen Thörl und Gußwerk.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Silvia Carmen und Walter Schuster führen das Traditionsgasthaus
Silvia Carmen und Walter Schuster führen das Traditionsgasthaus © Peter Häusler
 

Zwei Einrichtungen hat das Dörfchen Seewiesen noch, um die es so manch anderer Ort beneidet: eine Kirche und ein Gasthaus. Für ein Dorf mit 55 Einwohnern mit Haupt- und 30 mit Nebenwohnsitz heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Und beide, Gasthaus wie Gotteshaus, sind lebendige Orte. So wurde die St.-Leonhard-Kirche, oft auch als „steirisches Heiligenblut“ bezeichnet, erst jüngst zur Gänze restauriert. Und das Alpengasthaus Schuster feiert ein seltenes Jubiläum: Seit 200 Jahren ist das Haus im Familienbesitz.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.