Bruck-MürzzuschlagHeimische Betriebe entdecken Frankreich

Frankreich ist der drittgrößte Exportmarkt für Österreich. Auch viele regionale Firmen mischen dort fleißig mit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
WK-Obmann Erwin Fuchs, Martin Breitenberger (Mareiner Holz), Christian Schierer (WK Paris)
WK-Obmann Erwin Fuchs, Martin Breitenberger (Mareiner Holz), Christian Schierer (WK Paris) © Wirtschaftskammer
 

Frankreich ist hierzulande bekannt als Urlaubsland oder für seinen Wein, aber dass Frankreich nach Deutschland und Italien der drittgrößte Exportmarkt Österreichs ist, hört man eher selten. Deshalb rührt Christian Schierer, Wirtschaftsdelegierter in Paris, unermüdlich die Werbetrommel: „Viele Firmen wissen nicht, welche Chancen der französische Markt bietet.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.