Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EisenerzDramatischer Rettungseinsatz im Schneetreiben vor dem SIM Campus

Ein Autolenker hat während der Fahrt in Eisenerz vor dem SIM Campus vermutlich einen Herzinfarkt erlitten. Gemeindemitarbeiter und SIM-Campus-Leiter leisteten Erste Hilfe und reanimierten den Mann.

Beherzt leitete Ersthelfer Patrick Fürholzer (l.) Donnerstagvormittag Rettungsmaßnahmen vor dem SIM Campus Eisenerz ein, ehe auch Notfallmediziner Thomas Wegscheider helfend dazugekommen war © KK
 

Dramatische Szenen spielten sich im Bereich der B115, der Eisenbundesstraße, vor dem SIM Campus in Eisenerz ab. Gegen 9.40 Uhr wollte ein Autolenker von der Sannstraße auf die B115 einbiegen. Doch, der Mann fuhr geradeaus und landete mit seinem Auto bei starkem Schneetreiben und Wind auf einem Schneehaufen am Straßenrand.

Kommentare (1)
Kommentieren
DieGrazerFamilie
0
10
Lesenswert?

Großartig! Steirer des Tages!

Vielen Dank für die Hilfe! Ein großartiger Einsatz von Zivilcourage - und das in diesen Zeiten!