Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Drive-In-Teststation in LeobenAb sofort wird am Parkplatz der Kammersäle getestet

Die Teststation wird vom Roten Kreuz betreut und ist viermal pro Woche von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsführer Josef Himsl (2. v. l.) mit Mitarbeitern der Teststation und Bürgermeister Kurt Wallner (Mitte) © Freisinger
 

Um die große Anzahl an Corona-Testungen durchführen zu können, nimmt ab Montag, den 16. November, eine Corona-Drive-In-Teststation auf dem Parkplatz bei den Kammersälen in Leoben-Donawitz ihren Betrieb auf. Die Station, die von Mitarbeitern des Roten Kreuzes von der Bezirksstelle Leoben betreut wird, ist Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Nötige Infrastruktur wurde dabei von der Stadt Leoben zur Verfügung gestellt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren