Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Einsatz auf der SchmollhubeJugendliche von der Bergrettung Leoben ins Tal gebracht

Am Samstag rückte die Bergrettung zu einem Einsatz auf die Schmollhube aus.

Im Bereich der Schmollhube musste eine junge Frau versorgt werden © Fresinger
 

Die Bergrettung Leoben wurde am Samstag, dem 25. Juli um 12.03 Uhr, zu einem Einsatz auf die Schmollhube in Leoben gerufen. Eine junge Frau konnte aufgrund einer Unterzuckerung nicht mehr selbstständig absteigen. Nachdem die Frau im Bereich der Schmollhube erstversorgt wurde, musste sie von der Bergrettung zurück ins Tal gebracht werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.