Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Eisenerz/Trofaiach/Bruck an der Mur"Drahtiger“ Start für Festival eisenerZ*ART 2020

Nach eineinhalb Jahren Pause startet Gerhild Illmaier Samstag wieder mit ihrem Festival in Eisenerz, Trofaiach und Bruck.

Gerhild Illmaier (links oben) präsentiert mit eisenerZ*ART ab Samstag wieder ein interessantes Programm in Eisenerz, Trofaiach und Bruck an der Mur © Repro: KK
 

Eineinhalb Jahre pausierte das Kulturfestival eisenerZ*ART unter der Federführung von Gerhild Illmaier. Nun meldet sich die Kulturschaffende mit einem interessanten Programm zurück. „Es war mir ein Bedürfnis, wieder etwas zu machen, weil ich schon auch gemerkt hatte, dass Interessierten und vor allem den Künstler öffentliche Kultur fehlt“, erklärt sie ihre Motivation, eisenerZ*ART-Veranstaltungen trotz Coronakrise und Unsicherheiten durchzuführen.

Kommentare (1)

Kommentieren
herfri
1
3
Lesenswert?

Warum

findet die Ausstellung nicht im ehemaligen Forumgebäude statt?
Dort wäre doch viel mehr Platz (COVID 19 😁) und dank der Initiative der Veranstaltungsleiterin steht das Gebäude ja noch immer leer. 😢