Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LeobenEin Klassenzimmer mit Garten wurde geehrt

Die Leobener Kinderschule Taptana wurde für mit dem „Energy Global Award“ ausgezeichnet.

Schulleiter Wolfgang Vogl (3.v.l.) nahm die Urkunde entgegen
Schulleiter Wolfgang Vogl (3.v.l.) nahm die Urkunde entgegen © Werner Krug
 

Zum 17. Mal wurde am Mittwochabend der Landespreis „Energy Global Award“ verliehen. In der Kategorie „Jugend“ wurde die Montessori-Kinderschule Taptana in Leoben für das Projekt „Das essbare, bunte Klassenzimmer“ geehrt. Umweltlandesrat Anton Lang und Christian Purrer, Vorstand der Energie Steiermark AG, überreichten die Auszeichnung an Schulleiter Wolfgang Vogl. „Klimaschutz geht uns alle an. Die dafür notwendige Steigerung der Energieeffizienz und der weitere Ausbau von ,Erneuerbaren Energieformen‘ haben für mich oberste Priorität“, so Lang.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren