TrofaiachTennisspieler der Lebenshilfe bei Pre-Games in Abu Dhabi

Wolfgang Troger von der Lebenshilfe Trofaiach reist nach Abu Dhabi, um bei den Pre-Games der Weltsommerspiele dabei zu sein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wolfgang Troger (links) mit seinem ersten Tennistrainer Franz Karelly © KK
 

Sport ist sein ganz großes Hobby. Ob Langlaufen, Stocksport oder Tennis. Der 41-jährige Wolfgang Troger, der seit 27 Jahren bei der Lebenshilfe Trofaiach im Lieferdienst von Essen auf Rädern arbeitet, kann schon auf viele Erfolge bei nationalen, aber auch internationalen Wettkämpfen für Menschen mit Handicaps verweisen. Gold- und Silbermedaillen hat er bereits zu Hause hängen. Errungen bei den Special Olympics Weltwinterspielen 1993 und 2017 in Schladming und Graz. Außerdem war er Steirischer Sportler des Jahres 2014, und er darf sich mehrfacher österreichischer und steirischer Meister im Stocksport und Tennis nennen.
Gegenwärtig hat er wieder ein großes sportliches Ziel vor Augen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!