Neues Album der Grazer BandGranada sagt "Ge bitte", die Musikkritik: "Ja, bitte!"

Die Band Granada fand mit Mundart-gute-Laune-Pop in Österreich und Deutschland schon viele "Sportfreunde". Mit dem zweiten Album "Ge bitte" setzen die fünf Musiker zum großen Sprung an.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Granada aus Graz liefern wieder einen Tonträger voll guter Laune
Granada aus Graz liefern wieder einen Tonträger voll guter Laune © Carina Antl
 

Dialekt hilft. Nach Bilderbuch darf Österreich wieder Deutsch singen, nach Wanda sogar wieder in Mundart. Und so ist Thomas Petritsch - mit dem Projekt Effi einst Indie-Rocker englischer Zunge aus Graz - vor rund zwei Jahren gerade zur rechten Zeit ins Dialekt-Songwriting gekippt. Ein Auftragswerk für den Film „Planet Ottakring“ machte den Wechsel ins musikalische Mundartfach notwendig. Und dieser Seitensprung war so lustvoll, dass Petritsch der neuen Form mit neuem Projekt erfolgreich treu geblieben ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.