Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LandtagswahlNeos auf Kandidaten-Suche in der Steiermark

Landessprecher Niko Swatek überlegt noch, bis Oktober sollen sich (auch parteifreie) Steirer bei den Neos für eine Kandidatur zur Landtagswahl melden.

Generalsekretär Nick Donig und Landessprecher Niko Swatek.
Generalsekretär Nick Donig und Landessprecher Niko Swatek. © kk
 

Die Neos treten bei der Landtagswahl in der Steiermark am 24. November wie angekündigt an. Ziel: Erstens in den Landtag einzuziehen. Zweitens "als konstruktive, aber kritische Oppositionskraft vor allem das Thema Bildung in den Mittelpunkt rücken", sagte Landessprecher Niko Swatek am Dienstag.
2015 schafften die Pinken rund um Uwe Trummer den Einzug nicht (2,64 Prozent der Stimmen).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren