Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach der Wien-WahlSteirischer LH Schützenhöfer für rot-schwarze Koalition in Wien

Schützenhöfer: Ludwig solle "nicht den Verlockungen der Leichtigkeit bequemer Koalitionen" erliegen.

LH Hermann Schützenhöfer und der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig bei der Eröffnung des Steiermark-Frühlings 2019 in Wien © APA/HANS KLAUS TECHT
 

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) hat am Mittwoch nach dem endgültigen Wahlergebnis in Wien dem "unumstrittenen" Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) eine Koalition mit der Volkspartei empfohlen: "Ich hoffe, dass der Wiener Bürgermeister nicht den Verlockungen der Leichtigkeit bequemer Koalitionen erliegt, sondern die beschwerlichere Zusammenarbeit mit der ÖVP, die phänomenal zugelegt hat, sucht. Im Interesse von Wien und Österreichs."

Kommentare (10)

Kommentieren
ma12
2
7
Lesenswert?

kasperl

Was will sich dieser steirische Pausenkasper in die "große Politik" einmischen? Der soll froh sein, dass er als ZWEITER erster geworden ist.

rouge
3
6
Lesenswert?

Ratschläge vom Balkon.

Warum sollte Ludwig mit den Türkisen koalieren, Schützi? Die unterscheiden sich ja kaum von den Blauen. Siehe Wahlkampf.

849a
2
3
Lesenswert?

... der Schützi...

…will ja nur den Schnösel Namens Blümel aus der Bundesregierung loswerden.

Platon
3
15
Lesenswert?

Bravo Herr Schützenhöfer...

Sie haben sehr brav, so wie es sich gehört und auch immer wieder verlangt wird, den von der türkisen Parteizentrale in Wien vorgegebenen Text der Presse mitgeteilt!

Wie wäre es wenn Sie einmal die Interessen der Steiermark in Wien dynamischer vertreten würden?

Das ist Ihre Aufgabe, dazu wurden Sie von den SteirerInnen gewählt!

ma12
1
3
Lesenswert?

OMG

Das Moto der Schwarzen haben die Türkisen übernommen:
HÄNDE FALTEN UND GOSCHN HALTEN! Hände falten, sicher nicht zum Gebet sondern um die Spuren der "Schmierungen" zu verbergen!

Hildegard11
2
12
Lesenswert?

Statt solche Spekulationen zu....

...verbreiten, schreiben Sie lieber über den Skandal, den dieser Sobotka gestern in der ZIB 2 geliefert hat. Bitte hierzu Glossen, Kommentare und Rücktrittsaufforderung veröffentlichen. Dieser Mensch ist eine Zumutung!

KarlZoech
3
11
Lesenswert?

Die Steiermark ist nicht Wien und Wien ist nicht die Steiermark!

Was ich für uns in der Steiermark durchaus gut beurteile, die Regierungs-Partnerschaft ÖVP-SPÖ, das muss nicht auch für Wien die optimale Lösung sein. Wir werden es noch erwarten, zu wissen wie die Koalitionsfrage entschieden wird.

Lodengrün
2
14
Lesenswert?

Klar

Herr Kurz hat schon gesagt das sie das nicht so billig wie die anderen machen würden. Das passt in keiner Weise denn Ludwig verbiegt sich für Türkis nie und nimmer. Warum sollte er auch.

ellen64
2
28
Lesenswert?

Das Einzige, was Ludwig jetzt braucht ...

..... sind „wertvolle“ Tipps von unserem LH 🙏🙏

BernddasBrot
3
18
Lesenswert?

rot - schwarz

ist aber nicht rot - türkis , zumal Ludwig einen guten Draht zur Wiener WKO hat , die ist aber beim Schnösel Blümel nur als Nebengeräusch erkennbar.....