AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Jörg Leichtfried und Anton LangZwei obersteirische Urgesteine sollen es für die SPÖ richten

Jörg Leichtfried führt bis Abschluss eventueller Koalitionsverhandlungen die steirische SPÖ, Anton Lang dürfte in weiterer Folge übernehmen - und bei einer Koalition Vize-LH werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
spoe Steiermark joerg Leichtfried Anton lang
Jörg Leichtfried und Anton Lang © KK
 

Die steirische SPÖ setzt trotz der Wahlschlappe vom Sonntag voll auf die Karte Regierungsbeteiligung und stellt dementsprechend die personellen Weichen. Es kommen dabei ältere Semester zum Zug. Der 60-jährige Landesrat Anton Lang soll für die SPÖ die Neuauflage der Koalition mit der ÖVP mit den neuen Kräfteverhältnissen verhandeln und dann die Führung der SPÖ übernehmen.

Kommentare (7)

Kommentieren
DieRoteNelke
5
10
Lesenswert?

Um Himmels Willen!!

Nicht den Anton Lang - Ein ideenloser Parteiapparatschik - völlig falsches Signal für eine Neuausrichtung. Checkt in der SPÖ denn niemand mehr, was die Menschen bewegt?

Antworten
Trommelprinz
5
7
Lesenswert?

... die richtung stimmt !!! *sarcasmoff*

in wien „doziert“ der herr zeiler ... „die partei muss in die jugend investieren ... blablabla“ und in der stmk übernehmen postwendend zwei alte granden das ruder !!! 🤣 so geht erneuerung !!! *kopfschüttel *

Antworten
redlands
4
4
Lesenswert?

bei beiden

stimmt dann zumindest die richtung...;unfassbar...

Antworten
Lechen38
4
8
Lesenswert?

Nachfolge

Bin der Meinung das Anton Lang die bessere Alternative ist!

Antworten
071267
15
12
Lesenswert?

Nichts verstanden !!!

Was hat das mit einem Neuanfang zu tun ?
Warum nicht Max Lercher oder jemand anderer?
Das kann keiner mehr verstehen !!

Antworten
crawler
0
1
Lesenswert?

Dann wäre

aber Frau Rendi Wagner Herrn Leichtfried nicht los geworden. Sie kann wieder etwas mehr aufatmen.

Antworten
jaenner61
7
20
Lesenswert?

ich glaube...

dass anton lang eine gute wahl wäre! (und auch bei der bevölkerung besser ankommt als jörg leichtfried)

Antworten