AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gratwein und St. OswaldNahversorger wehrt sich gegen Schließungs-Gerüchte

Was wird aus dem Nahversorger Alois Siegl in St. Oswald und Gratwein? Die einen kündigen sein Ende an, er selbst lässt vom Krankenhaus aus ausrichten: „Alles ist möglich!“

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
2017: Alois Siegl vor seinem abgebrannten Lebensmittelgeschäft
2017: Alois Siegl vor seinem abgebrannten Lebensmittelgeschäft © Preis
 

Als er den Zebrastreifen überqueren wollte, wurde er von einem Auto angefahren. Alois Siegl liegt deshalb noch drei Wochen im Krankenhaus – still wird es allerdings nicht um ihn. Vor allem in St. Oswald nicht. Dort kündigte Bürgermeister Andreas Staude (SPÖ) via Kleine Zeitung nun das mögliche Ende von Siegls Nah&Frisch-Geschäft im Ortszentrum an. „Ein Vertrag läuft mit Jahresende aus“, sagt Staude. Bis dahin soll – als Ersatz – schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite ein weiteres Lebensmittelgeschäft entstehen. Die Unimarktkette ist im Gespräch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Weltreisender
2
15
Lesenswert?

Wir

würden uns freuen, wenn Hr. Siegl wieder in Gratwein aufsperren würde.

Antworten