AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Amokfahrer-Prozess

Gutachter: "Alen R. neigt mit großer Wahrscheinlichkeit zu neuen Tathandlungen und Tötungen"

Obergutachter Jürgen Müller hält den Grazer Amokfahrer für unzurechnungsfähig. Sein Kollege Manfred Walzl ist anderer Meinung. Am heutigen Prozesstag wird das Urteil erwartet. Wir halten Sie ab 9 Uhr auf dem Laufenden

Bei der Verhandlung zeigt sich Alen R. wortkarg und gedämpft © APA/ERWIN SCHERIAU/APA-POOL
 

War der Grazer Amokfahrer Alen R. zurechnungsfähig oder nicht. Darum geht es in diesem Prozess in erster Linie. Obergutachter Jürgen Müller hat paranoide Schizophrenie diagnostiziert - diese würde Zurechnungsfähigkeit ausschließen. Sein Kollege Manfred Walzl widerspricht. Heute müssen die Geschworenen vor allem über die wichtigste Frage im Prozess gegen Alen R. beantworten: War der Amokfahrer zurechnungsfähig? Wir halten Sie live auf dem Laufenden

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen