Wenn in der Innenstadt Handydisplays mit glänzenden Augen um die Wette strahlen, weiß der gelernte Grazer und die Grazerin, was passiert ist: Ja, am heutigen Donnerstagnachmittag wurde die Weihnachtsbeleuchtung offiziell aktiviert. Ab sofort tanzen wieder Sterne und Schneeflocken und Glocken über die Köpfe von Einheimischen wie Touristen hinweg. Zu den Fixpunkten auf der Suche nach dem "perfekten Foto" gehören jene Animationen, die in der Grazer Herrengasse mithilfe von 14 Lichtsegeln für Stimmung sorgen – sowie der Mini-Uhrturm am Eisernen Tor und das Riesenherz auf dem Hauptplatz.