Ein Zusammenstoß konnte gerade noch vermieden werden, am Ende waren trotzdem fünf Personen verletzt: Wie berichtet, hat ein Pkw-Lenker am Montag in der Kärntner Straße einen Bus der Graz Linien zu einer Vollbremsung genötigt. Dabei kamen einige Fahrgäste im voll besetzten Bus zu Sturz, eine 37-Jährige zog sich sogar einen Kieferbruch zu.