Weil Busfahrer aus Personalmangel ihren Urlaub nicht wie vorgesehen nehmen bzw. abbauen könnten, macht bei den Graz Linien der Begriff Urlaubssperre die Runde. Das meldete der ORF Steiermark am Samstag.