An die 4250 Mutige, darunter 750 Kinder, haben sich für den Grazathlon 2022 angemeldet, Samstagnachmittag war es dann bei strahlendem Wetter so weit. Nach dem Kinderbewerb am Freitag gingen die Erwachsenen auf die Strecke. Bei der "härtesten Sightseeingtour der Welt", wie das Event im Untertitel heißt, gilt es, 26 Hindernisse auf rund zehn Kilometern zu bewältigen. Gleich zu Beginn im Augarten wartete ein neues Hindernis: Seile zum Hinüberhanteln, die schmerzhaft an den Sportunterricht erinnern. Weitere Stationen waren etwa die "Perfekte Welle", der "Burpee Boulevard", "Ententeich" und "Bärenhang".

 

Fotos vom Grazathlon 2021: