Erst im April konnten Vera und Rainer Juriatti über die Auszeichnung als Köpfe des Jahres der Region Graz jubeln. Die Leser der Kleinen Zeitung hatten sie in der Kategorie Soziales Gewissen auf den Siegesplatz gewählt. Das Grazer Paar hat es sich zur Aufgabe gemacht, Eltern von sogenannten Sternenkindern zu unterstützen. Sternenkinder sind Babys, die während der Schwangerschaft oder bei der Geburt sterben. Ein Schicksalsschlag, mit dem die Juriattis, die zwei erwachsene Kinder haben, selbst fünfmal fertig werden mussten.