Nur 90 Minuten ParkzeitLängerer Kaffeetratsch bei McDonald's kann teuer werden

Für einen zweistündigen Aufenthalt in einem Grazer "Mäci" setzte es eine Parkstrafe, Kulanz gibt es keine - der Grazer McDonald's-Chef erklärt, warum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In der McDonald's-Filiale in der Grazer Conrad-von-Hötzendorfstraße dürfen Kunden nur 90 Minuten parken - sonst drohen Strafen © McDonald's (2)
 

Flott und günstig, das sind die beiden Eigenschaften, die man mit der weltweit größten Schnellrestaurant-Kette McDonald's in Verbindung bringt. Falls der Aufenthalt in einer der Filiale aber etwas länger dauert, so kann das durchaus teuer werden: Wie im Fall eines Lesers, der sich beim Kaffeetrinken mit einem Freund vertratscht hat, rund zwei Stunden beim "Mäci" in der Grazer Conrad-von-Hötzendorf-Straße verbrachte - und ein paar Tage später eine saftige Parkstrafe von 75 Euro der Firma "Park&Control" zugestellt bekam. Er dachte erst an einen Fehler, hatte er sich doch die ganze Zeit über in der Filiale aufgehalten: "Ich war mir sicher, dass die Strafe nur für Pkw-Lenker gilt, die den Parkplatz hier widerrechtlich nutzen, um etwa auf die Grazer Messe zu gehen - ich konnte mit meinen Rechnungen ja beweisen, dass ich immer hier gewesen bin", sagt der Leser, der auf Kulanz hoffte.

Kommentare (36)
ikennminetguataus
0
1
Lesenswert?

Die Lösung ist ganz einfach.

Nicht mehr bei McDonalds essen. Wesentlich gesünder und freundlicher.

Futuresta
4
5
Lesenswert?

UMweltverschmutzer

Jeder der zum MC geht soll zahlen, damit der größte Umweltverschmutzer seine Strafen in Zukunft zahlen kann.

peter800
5
26
Lesenswert?

90min schilder hin oder her

.. Mal eherlich in welchem Lokal in dem man Konsumiert wird man für das parken am Betriebsparkplatz angezeigt sofern man sich im Lokal wärend dessen aufhält. Dafür brauchts kein Schild sondern minimalsten Hausverstand des Betreibers. Ja deppat gelaufen.. Dann aber zu sagen nein wir machen obwohl nachweißlich im Lokal keinen Ausnahme ist so ziemlich das dümste was man MC Werbetechnisch machen kann..

Krautwickel
9
14
Lesenswert?

Parkmöglichkeiten

Rund um die Messe sind die Parkmöglichkeiten stark eingeschränkt. Während der Test- und Impfstraße war auch auf dem Parkplatz der Messe keine Parkmöglichkeit. Ich habe selbst beobachtet, wie Leute bei McDonalds oder an der BP Tanke geparkt haben und Dannenberg gegangen sind. Ich kann es absolut verstehen wenn der Betreiber seinen Parkplatz auch für seine.Gäste haben will und, ganz ehrlich, es dürfte die Ausnahme sein, daß jemand mehr als 30 min bei MCD ist.

peter800
1
10
Lesenswert?

Tjo..

.. Und auch wenn es die Ausnahme ist. Nachrangig trotz wissentlichem Sonderfall zahlende Kunde trotzdem abzustrafen weils zu lange im Lokal waren.. Spätestens hier müsste es bei jedem geschäftsfähigen Geschäftsführer klick machen das man so nicht mit Kunden umgeht... Wie war nochmal der Slogan "Mc Donals ist einfach *un*gut".. Oder so ähnlich

jaenner61
2
2
Lesenswert?

peter800

ich würde ihnen zustimmen, wenn es für kunden nicht die möglichkeit gäbe länger gratis zu parken. wenn sie den artikel gelesen haben wissen sie ja, dass das sehr wohl möglich ist. man muss eben den leuten dort bescheid geben, wo ist das problem? aber dazu müsste man eben die tafeln dort lesen! ich kann mich ja auch nicht aufregen, wenn ich zu lange in der kurzparkzone stehe und dafür eine strafe bekomme. und außerdem sollte man meinen, das jeder führerscheinbesitzer lesen kann, bzw es auch tut.

livius
1
31
Lesenswert?

90 Minuten Gratisparkzeit

Es ist besser, in ein klassisches Caféhaus zu gehen. Es freut mich, dass das Tratscherl länger gedauert hat als ursprünglich geplant. So etwas weiß man im Vorfeld nicht unbedingt. Auch muss die Atmosphäre gepasst haben, wenn man so lange bleibt.
Ich werde diesen Fall zum Anlass nehmen und keinen Café mehr bei Mäci trinken.

jaenner61
7
24
Lesenswert?

typisch heutige spaßgesellschaft

egal was man von mc donald und seinem „essen“ hält, aber der fall ist wieder so typisch für die heutige zeit. die 90 minuten werden mehrmals groß und deutlich angekündigt! lesen? fehlanzeige, wozu auch? aber wehe es gibt sanktionen für das nichteinhalten von diversen vorschriften, dann wird gewirbelt und zur zeitung gerannt. ich sage vollkommen richtig, manche leute lernen es sonst nie! ps: und nur weil man um ein paar euro dort isst und trinkt ist es nicht selbstverständlich dort unbegrenzt gratis parken zu können. in vielen hotels bezahlt man weit über 100€ für die nacht, und muss für einen platz für‘s auto auch noch extra bezahlen.

pescador
7
16
Lesenswert?

Naja, in zwei Stunden

sollte man locker fertig sein.

kropfrob
1
15
Lesenswert?

Das dumme ist allerdings, ...

... das 90 Minuten nur 1,5 Stunden sind.

wernerPG
1
15
Lesenswert?

Wie sagen die Kärntner?

„Neinzg Minuuuten, fost a Stund“ 😅😅

haraldk1969
9
25
Lesenswert?

Jeder

selber Schuld wenn er den Fraß isst.
Vor lauter Geldgier wird abgestraft obwohl man im Lokal sitzt.
Das gibt es nur in Graz.

Ragnar Lodbrok
5
31
Lesenswert?

Ganz einfach: nicht mehr zu Mc Donald gehen.

Schauts euch lieber den Film "Supersize me" an, dann wird euch das nächste mal schlecht wenn ihr da rein geht.

schetzgo
15
12
Lesenswert?

das steht aber nirgends was von Strafe - 90 Minuten Gratisparkzeit

von einer Anzeige danach ist nichts zu finden!

calcit
4
16
Lesenswert?

Muss auch nicht stehen.

...Eine Besitzstörungsklage muss nicht angekündigt werden...

helmutklinger
4
31
Lesenswert?

Sinnvoll

In 90 min könntest du selbst was frisches, gesundes und schmackhaftes zubereiten! Vergleich macht sicher! Kurzer Spaziergang danach - anstatt mit dem Auto zu fahren wäre in mehrfacher Hinsicht sinnvoller!

ALFU72
9
32
Lesenswert?

90 Minuten = 1 1/2 Std 🤣

Bitte , wer benötigten für so einen „Mampf“ so lange ……niemand !!!

duesenwerni
2
26
Lesenswert?

In manchen US-Burger-Lokalen weisen sogar Schilder auf eine

"Maximum Seating Time 30 min" hin.
Nicht umsonst nennt sich das Konzept Fast food ...

famhari
23
31
Lesenswert?

Schlechter Scherz!

Wenn ich in der Filiale bin, sehe ich die Strafe echt nicht ein! Letztens mussten wir eine geschlagene Stunde auf unser essen warten... Dann hat man noch knapp eine halbe Stunde um das Essen in sich reinzustopfen und schnell zu verschwinden?! Finde ich persönlich echt nicht ok!

madermax
3
36
Lesenswert?

Eine Stunde warten beim Schachtelwirt?

Welche Bestellung war das? 400 Cheeseburger für eine große Firmenbelegschaft?

famhari
4
15
Lesenswert?

Dann hätte ich Verständis! 😅

Schön wär's! Nein, waren nur zwei Menüs! Traurig, aber leider wahr! Hab sogar mit dem Geschäftsführer gesprochen, welcher das ganze nur abgewunken hat und weg war er. Sicher, es war Samstag Mittag, aber trotzdem! Hab direkt bei Mci dann später auch noch eine saftige Beschwerde eingereicht!

nijinsky
3
10
Lesenswert?

Selber schuld

Nicht mal meine Kinder gehen dort mehr hin, zumindest nicht zum Essen. In einem richtigen Restaurants kann man unbefristet auf den jeweiligen Parkplätzen stehen.

Baldur1981
1
34
Lesenswert?

haha

Du wartest bei McDonalds eine Stunde? Da würde ich mich ja zehnmal beschweren

calcit
4
33
Lesenswert?

Eine Stunde beim Essen gewartet? Komm hörens doch auf mit solchen Legenden!

Wenn ich nach 10min nicht dran bin und nicht 5min nach der Bestellung alles habe bin ich weg. Das ist ja dann kein FastFood Lokal mehr...

famhari
12
9
Lesenswert?

Auch Legenden sind manchmal wahr...

Schön, wenn man jemand ist, der dann gleich wegrennt. Ich nicht. Ich hatte zum Glück sehr nette Gesellschaft. Und FastFood ist der Mci schon lange nicht mehr!!! Egal bei welchem Mci ich warte immer mindestens eine viertel Stunde!

calcit
2
13
Lesenswert?

Wenn ich nette Gesellschaft habe gehe ich in ein Restaurant essen...

...und was denn soll ein Essen sein, das innerhalb von 2min aus einem tiefgekühlten Zustand essfertig erhitzt wurd, als nur Fastfood? Jetzt nichts gegen Geschmack und Qualität. Ich mags auch ab und zu - aber ich nehms als das was es ist Fastfood...

 
Kommentare 1-26 von 36