Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mehr Gastgarten-FlairGrazer Wirte müssen bis Jahresende keine Gebühr zahlen

Die Gebührenbefreiung für Gastgärten in Graz geht in die Verlängerung: Nach dem Vorstoß von ÖVP und FPÖ legt nun die KPÖ das entsprechende Gemeinderatsstück vor.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gastgärten
Die Gastgärten sollen in Graz wieder blühen © SteiermarkTourismus/Schiffer
 

Um das "nun wieder erlaubte Gastgarten-Flair auskosten zu können", schlägt Verkehrsstadträtin Elke Kahr (KPÖ) dem Gemeinderat kommenden Donnerstag vor, die Gebührenfreistellung für Gastgärten bis zum Jahresende zu verlängern. Eine Mehrheit gilt als fix, haben genau das doch schon ÖVP und FPÖ zuletzt gefordert.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.