Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gastro-News aus der InnenstadtÜberraschende Neuübernahme im Eckstein

Ein bekanntes Gastro-Duo wird das noch bekanntere Lokal im Grazer Zentrum nach dem Motto „Futtern wie bei Muttern“ führen.

Das Restaurant Eckstein in der Innenstadt hat neue Pächter © Big Shot
 

Schluss mit lauwarmen Gerüchten, jetzt kommen die Fakten auf den Tisch: Das Restaurant Eckstein im Grazer Zentrum, das nach einem Insolvenzverfahren geschlossen ist (und danach die Einrichtung versteigert wurde) erlebt einen Neustart. Noch heuer und „so bald wie möglich“. Daniel Marg sowie Gernot Büttner-Vorraber mieten die Flächen am Mehlplatz und richten sie neu aus: „,Futtern wie bei Muttern‘ ist das Motto“, lacht Marg: „Wir werden Bodenständiges und Küchenklassiker auf hohem Niveau bieten. Für die ganze Familie.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren