Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ernst-Fuchs-Kirche ThalPolizei sucht nach Opferstock-Dieb

In der Ernst-Fuchs-Kirche hat ein unbekannter Mann gleich mehrmals Geld aus dem Opferstock und der Kerzenkasse gestohlen. Die Polizei veröffentlichte ein Fahndungsfoto.

Mit diesem Fahndungsbild sucht die Polizei nach einem Mann, der sich im Opferstock der Kirche Thal bedient haben soll © LPD Steiermark
 

Besonders perfide ging ein unbekannter Mann in der Pfarrkirche St.Jakob Thal, auch bekannt als Ernst-Fuchs-Kirche, vor: Er soll laut Angaben der steirischen Landespolizeidirektion die Schlüssel für den Opferstock und die Kerzenkasse entwendet haben. Danach ging er im Zeitraum zwischen April 2020 und dem 23. Juli 2020 mehrmals in die Kirche, öffnete die Behältnisse mit dem widerrechtlich erlangten Schlüssel und stahl das Bargeld.

Die ermittelnden Beamten konnten Fotos vom vermeintlichen Verdächtigen sicherstellen, welche mit einer Wildkamera aufgenommen wurden. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz werden diese Fotos zur Veröffentlichung freigegeben.

Der gesuchte Mann Foto © LPD Steiermark

Die Polizeiinspektion Hitzendorf ersucht, zweckdienliche Hinweise, welche der Aufklärung dienen, unter der Telefonnummer 059 133-6141 bekannt zu geben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.