Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erst 2021 wieder im p.p.c.Styrian Sounds Festival findet ab heute im Radio statt

Styrian Sounds, das Festival der heimischen Musikszene, kann erst nächstes Jahr wieder stattfinden. Der Veranstalter, Radio Soundportal, bietet den Bands nun ab heute im Radio eine Festivalbühne.

Volles Haus gab's in den letzten Jahren beim  beim Styrian Sounds
Volles Haus gab's in den letzten Jahren beim beim Styrian Sounds © © WE SHOOT IT
 

"Wir haben lange gehofft, überlegt und bis in den September zugewartet. Das "Styrian Sounds" ist das Festival der steirischen Popkultur und somit das wichtigste Musikfestival für die heimische Szene. Es ist ein Live-Ereignis und lebt vom Austausch mit dem Publikum. Parallel bespielte Bühnen, 50 Bands, mehrere tausend Festivalbesucher über drei Tage – all das wäre unter den gegeben Bedingungen leider nicht möglich. Die zusätzliche Verantwortung gegenüber dem Publikum und den alljährlich rund 200 KünstlerInnen macht diesen Schritt leider notwendig", zog "Intendant" und Programmchef des Grazer Radios Soundportal, Dieter Tschmelak schon Anfang Oktober die Corona-Notbremse für das Wochenende im ppc.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren