Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer Stadtrat"Wird die Herbstmesse heuer abgesagt, könnte ich das verstehen"

Nach den jüngsten Absagen spitzt es sich auch für die Herbstmesse zu. Grazer Stadtrat bezieht Stellung.

Findet die Herbstmesse planmäßig im Oktober statt?
Findet die Herbstmesse planmäßig im Oktober statt? © Jürgen Fuchs
 

Beinahe verzweifelt versucht Armin Egger, Vorstand der Grazer Messe, "seine" Herbstmesse zu retten. Doch nach den jüngsten Absagen von Großveranstaltungen spitzt es sich mit Blick auf verschärfte Corona-Regeln und auf die Zahl der Infizierten für die Herbstmesse ziemlich zu. Angesichts der steigenden Skepsis im Grazer Rathaus und unter den Behörden bezog am Dienstag Stadtrat Günter Riegler, seines Zeichens "Eigentümervertreter" für die Messe, gegenüber der Kleinen Zeitung Stellung: "Sagen die Veranstalter die Herbstmesse heuer ab, könnte ich das verstehen."

Kommentare (2)

Kommentieren
mitsusigma
0
0
Lesenswert?

Hauptsache

die Messe hat zwei Vorstände, Egger und Muhr, mit über 200.000 Euro Jahresgage und weiteren Zulagen, aber dafür keine Veranstaltungen.

Ichweissetwas
0
2
Lesenswert?

ok,

wird der Weihnachtsmarkt und das Drumherum abgesagt, dann sollte auch die Grazer Herbstmesse nicht stattfinden!