Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neu im FernsehenNur für starke Mägen: Einsätze der Lebensmittelpolizei in Graz

In einer neuen Dokureihe werden auf dem TV-Sender ATV Lebensmittelkontrollore bei ihrer Arbeit begleitet. Zum Auftakt geht es heute Abend durch Lokale und Imbissstände in der Stadt Graz.

Die Lebensmittelkontrolle sind unterwegs © ATV
 

Es ist ein neues TV-Format auf dem Privatsender ATV - und gleich in der ersten Folge (ausgestrahlt am heutigen Samstag, 19. September, um 20.15 Uhr) stehen die ungustiösen Seiten der Stadt Graz im Mittelpunkt.

Kommentare (3)

Kommentieren
Guccighost
8
20
Lesenswert?

ich weiss schon

warum ich in so billigen Bruchbuden nicht essen gehe

jaenner61
0
29
Lesenswert?

sie würden staunen

wenn sie sehen würden, dass es auch in teuren lokalen nicht unbedingt sauber zugeht. übrigens, ein guter anhaltspunkt ist das wc. legt der wirt wert auf hygiene, wird es da wie dort sauber sein 😉

Mein Graz
1
31
Lesenswert?

@Guccighost

Du irrst, wenn du glaubst dass das nur in "billigen Bruchbuden" vorkommt.
Ich kann mich an einen Bericht erinnern, wo in einem bekannten und gut besuchten Ausflugsgasthaus eine tote Maus in der Wurstschneidemaschine gefunden wurde. Die Gäste haben dort mit Vorliebe eine Brettljause bestellt...

Und selbst dabei war ich bei einer Kontrolle in einer privaten Senioreneinrichtung - so was grausliches hab ich selten gesehen.